top of page

Tabellenspitze verteidigt, trotz eines 2. Platzes!

KV Aschaffenburg Mannschaftsfoto U14 in Bad Soden Salmünster

In dieser Woche ging es erneut hoch her für die U14-Auswahl der KVA, denn der dritte Spieltag in der Landesliga stand auf dem Programm. Das Ziel war klar formuliert: Den ersten Tabellenplatz verteidigen und den Tagessieg mit nach Hause nehmen. Ein Unterfangen, das eine geschlossene Mannschaftsleistung erforderte – eine Tatsache, die unsere Jungs bereits in Florstadt und Goldbach beeindruckend unter Beweis gestellt hatten.

 

In Florstadt lieferten sie sich mit den Hausherren bis zum letzten Wurf ein mitreißendes Duell, das erst in den letzten 10 Würfen zu ihren Gunsten kippte. Auch in Goldbach lieferten sie sich beeindruckende Duelle, allen voran mit Florstadt und Mörfelden. Nur dank der herausragenden Leistung des Schlussspielers von Mörfelden konnten sie die KVA knapp mit sechs Holz Vorsprung auf Platz 2 verweisen. Dennoch eroberte die KVA-Auswahl mit insgesamt 10 Punkten den begehrten ersten Tabellenplatz.


Zum Spielverlauf

 

Die Vorfreude vor dem dritten Spieltag war spürbar, obwohl allen bewusst war, dass ein harter Kampf bevorstand. An diesem Tag teilte man sich die Kegelbahn mit der Auswahl aus Rothenbergen. Punkt 12 Uhr ging es los und unsere Startachse, bestehend aus Max Steigerwald und Luis Fleckenstein, betrat die Bahn. Beide Spieler legten beeindruckende Ergebnisse vor, die von den Rothenbergern nicht gekontert werden konnten. Max übertraf an diesem Tag seine eigenen Erwartungen und zeigte in jedem der vier Durchgänge eine herausragende Leistung. Nach 120 Würfen leuchtete die Anzeigetafel mit beeindruckenden 521 Holz und einer neuen persönlichen Bestleistung.

 

Auch Luis zeigte sein Können und spielte ebenfalls vier starke Durchgänge. Am Ende lagen wohl die Nerven blank, da die 500 Holz-Marke knapp verfehlt wurde – eine Situation, die vielen Kegelsportlern bekannt ist. Dennoch verließ er die Bahn mit starken 499 Holz.

 

Mit einem Vorsprung von 156 Holz betraten unsere Schlussspieler, Marlon Golombek und Jakob Roth, die Bahn. Schnell wurde klar, dass die Rothenberger das Blatt noch wenden wollten. Obwohl sie stark begannen und nicht jeder Angriff unserer Spieler pariert werden konnte, zeigten diese beeindruckenden Kegelsport und bewahrten einen kühlen Kopf. Marlon konnte heute nicht sein gesamtes Können abrufen, verließ die Kegelbahn aber mit soliden 455 Holz. Jakob Roth hatte einen besseren Tag erwischt und sicherte mit 478 Holz den Sieg über Rothenbergen. Am Ende betrug der Vorsprung nur noch 15 Holz!


Auch wenn sie heute nicht gespielt haben, ist es wichtig sie zu erwähnen. #oneteam Unser Sextett in #Bad_Soden-Salmünster wurde komplettiert duch die Kegler Emilio Kolitsch und Luca Rapp. 


Mit einer Gesamtleistung von 1943 Holz können sich unsere Spieler glücklich schätzen und halten den Druck für die nachfolgenden Mannschaften aus Florstadt und Mörfelden weiterhin hoch. Am Ende des Spieltags durften sie einen verdienten 2. Platz sowie die Tabellenführung feiern. Somit bleibt es höchst spannend vor dem Showdown am 27. Januar in Lorsch, denn die ersten vier Mannschaften liegen nur drei Punkte auseinander.

 

Nun verabschiedet sich auch die KVA-Auswahl in die wohlverdiente Winterpause. Wir wünschen allen Lesern, Interessenten und Followern einen besinnlichen dritten Advent sowie ein gesegnetes Weihnachtsfest. Im nächsten Jahr berichten wir wieder von der KVA-Auswahl beim finalen Spieltag in Lorsch. Wir alle freuen uns sehr auf das dortige Kegelspektakel und verabschieden uns bis dahin mit unserem Sportgruß: „Gut Holz“!


Die Tabelle nach dem dritten Spieltag

Platz

Verein

Gesamtholz

Punktzahl

1

KV Aschaffenburg

5551

15

2

KV Florstadt

5569

14

3

KV Rothenbergen

5456

13

4

SKV Mörfelden

5375

12

5

SKV Lorsch

4514

5

6

SKG Bad Soden-Salmünster

4379

4


Die Einzelergebnisse in der Übersicht

​Spieler

Volle

Abräumen

Gesamt

Luis Fleckenstein

359

140

499

Max Steigerwald*

371

150

521

Jakob Roth

349

129

478

Marlon Golombek

351

92

445

Gesamt

1430

513

1943

Ersatz: Emilio Kolitsch, Luca Rapp

* Persönliche Bestleistung


Die nächste Begegnung der KVA-Auswahl


U14 Landesliga


Impressionen



119 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Verpasse keinen News-Beitrag mehr

Vielen Dank, für dein News-Abonnement!

bottom of page